Wie viele Steuern bezahle ich im Kanton Aargau?

Steuern zahlt wohl niemand gern. Noch mühsamer wird das Ganze, wenn das Ausfüllen der Steuererklärung viel Zeit in Anspruch nimmt. Das kann aufgrund des komplexen Schweizer Steuersystems jedoch leicht passieren. Steuerfüsse, Unterlagen, Fristen: All das müssen Sie beachten und mitunter regionale Eigenheiten im Auge haben, die bis auf die Gemeindeebene reichen.

Daher empfiehlt es sich, dass ein unabhängiger Steuerexperte für Sie den Überblick behält. Er kennt alle Steuerregularien. Die von uns vermittelten Steuerberater sorgen so dafür, dass Ihre Steuererklärung fristgerecht und fehlerfrei ausgefüllt bei der Steuerbehörde eingeht. Zudem kennen sie den ein oder anderen legalen Trick, der Ihnen zu spürbaren Steuerersparnissen verhilft.

Sparen Sie Zeit und Nerven

Persönlicher Steuerexperte für all Ihre Fragen

Höhere Rückzahlungen durch professionelle Steueroptimierung

Steuererklärung im Kanton Aargau: Fristen und Ansprechpartner

Auch wenn sich das Steuersystem in der Schweiz durch eine hohe Steuerautonomie der Kantone und damit verbunden vielen regionalen Eigenheiten auszeichnet, so ist zumindest der Stichtag für die Abgabe der Steuererklärung in jedem Kanton gleich. Am 31. März müssen die Steuerklärungen für das abgelaufene Steuerjahr bei der zuständigen Behörde eingehen. Eine Ausnahme wird nur gemacht, wenn Sie oder Ihr Steuerberater rechtzeitig eine Fristerstreckung beantragen.

Oberster Ansprechpartner für Steuerbelange im Kanton Aargau ist das Kantonale Steueramt, das seinen Sitz in Aarau hat. Hier finden Sie die Kontaktdaten des Steueramts:

Steueramt des Kantons Aargau

Adresse

Kantonales Steueramt Aargau
Tellistrasse 67
5001 Aarau
Schweiz

Kontakt

Telefon: +41 62 835 25 30

Steuerberatung Aargau

Wieso sollte ich meine Steuererklärung von einem Experten ausfüllen lassen?

Jeder Kanton hat bis zu einem gewissen Grad das Recht, eigene Steuern zu erheben. Für ausländische Bürger, die im Kanton Aargau leben, gelten mit der Quellensteuer ohnehin eigene Bedingungen. Da fällt es oft schwer, den Durchblick zu behalten. Auch die Liste der für die Steuererklärung benötigten Unterlagen lässt sich nur schwer überblicken. Neben Lohnausweis oder Bankauszügen müssen beispielsweise Einzahlungsbelege in die Säulen 2 und 3a oder Nachweise zu Arbeitswegkosten eingereicht werden.

Zudem können Sie sich nicht sicher sein, dass das Kantonale Steueramt Ihre Anliegen schnell bearbeitet. Zwar wird die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter von den Aargauern hervorgehoben. Jedoch ist die Steuerbehörde massiv unterbesetzt. Für das kommende Jahr werden nun mehrere neue Stellen geschaffen, um eine schnellere Bearbeitung zu gewährleisten.

Mit einem Steuerexperten an Ihrer Seite müssen Sie sich darum jedoch keine Gedanken machen. Er kennt die Steuergesetze sehr genau und hilft Ihnen, die Steuererklärung fristgerecht und vollständig ausgefüllt abzugeben. Da er Ihnen zu zusätzlichen Steuerabzügen verhilft, lohnt sich die Zusammenarbeit auch finanziell für Sie.

Steuerrechner Aargau

Die Steuern pauschal für den Kanton Aargau zu berechnen, ist aufgrund der individuellen Steuerfüsse der einzelnen Gemeinden nicht möglich. Ein Rechenbeispiel gibt daher immer nur einen groben Überblick. Die Berechnungsgrundlage ist jedoch in jeder Gemeinde gleich. Die Kantons- und Gemeindesteuern setzen sich aus einem kantonalen Steuersatz, dem Steuersatz der Gemeinde sowie der Kirchensteuer zusammen.

Das nachfolgende Rechenbeispiel basiert auf dem durchschnittlichen steuerbaren Einkommen und Vermögen sowie der meist verbreiteten Konfession im Kanton Aargau. Das Durchschnittseinkommen beträgt CHF 62‘000.-, das durchschnittliche Vermögen wird mit CHF 206‘000.- angegeben. Die knappe Mehrheit der Aargauerinnen und Aargauer ist römisch-katholisch. Ausserdem wird die Steuerlast im Beispiel mit dem Steuerfuss der Stadt Zofingen berechnet.

Kantonale Staatssteuern AargauCHF 4‘235.20
Gemeindesteuern ZofingenCHF 3‘743.60
Kirchensteuer Evangelisch-ReformiertCHF 680.70
Gesamt: Staats- und GemeindesteuernCHF 8‘659.50

Das Durchschnittseinkommen liegt im Kanton Aargau deutlich über dem Schweizer Mittelwert. Die Kantons- und Gemeindesteuern fallen im Schnitt in das gehobene Mittelfeld. Zusätzlich zu den Kantons- und Gemeindesteuern wird ausserdem die direkte Bundessteuer erhoben.

Ein Steuerexperte hilft Ihnen dabei, Ihr persönliches Sparpotenzial bei den Steuern voll auszuschöpfen.

Geben Sie Ihre Steuersorgen in erfahrene Hände und konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Einfach

Keine komplizierten Wegleitungen mehr studieren: Ihr Steuerberater erledigt für Sie alles.

Individuell

Wir finden Ihren persönlichen Ansprechpartner – ganz in Ihrer Nähe.

Transparent

Überzeugen Sie sich mit einem unverbindlichen Kostenvoranschlag von den günstigen Preisen.

Interaktiver Steuerkalkulator Aargau

Eine individuelle Steuerberechnung können Sie auch auf den Seiten des Finanzdepartements Aargau durchführen.

Die Steuerämter und Steuerfüsse in den Gemeinden des Kantons Aargau

Steueramt Aarau

Adresse

Gemeindesteueramt Aarau
Bahnhofstrasse 67
Postfach 2802
5001 Aarau
Schweiz

Kontakt

Telefon: +41 62 836 05 69
Mail: steueramt@aarau.ch

Steuerfuss Aarau

Kantonssteuerfuss112 Prozent
Gemeindesteuerfuss97 Prozent
Evangelisch-Reformierter Kirchensteuerfuss15 Prozent
Römisch-Katholischer Kirchensteuerfuss18 Prozent
Christkatholischer Kirchensteuerfuss23 Prozent

Steueramt Baden

Adresse

Stadt Baden, Steuern
Rathausgasse 3
5400 Baden
Schweiz

Kontakt

Telefon: +41 56 200 82 30
Mail: steuern@baden.ch

Steuerfuss Baden

Kantonssteuerfuss112 Prozent
Gemeindesteuerfuss92 Prozent
Evangelisch-Reformierter Kirchensteuerfuss18 Prozent
Römisch-Katholischer Kirchensteuerfuss18 Prozent
Christkatholischer Kirchensteuerfuss22 Prozent

Steueramt Brugg

Adresse

Steueramt Brugg
Amtshaus
Hauptstrasse 60
5200 Brugg
Schweiz

Kontakt

Telefon: +41 56 461 76 52

Steuerfuss Brugg

Kantonssteuerfuss112 Prozent
Gemeindesteuerfuss97 Prozent
Evangelisch-Reformierter Kirchensteuerfuss16 Prozent
Römisch-Katholischer Kirchensteuerfuss20 Prozent
Christkatholischer Kirchensteuerfuss22 Prozent

Geben Sie Ihre Steuersorgen in erfahrene Hände und konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die wirklich wichtig sind.

Einfach

Keine komplizierten Wegleitungen mehr studieren: Ihr Steuerberater erledigt für Sie alles.

Individuell

Wir finden Ihren persönlichen Ansprechpartner – ganz in Ihrer Nähe.

Transparent

Überzeugen Sie sich mit einem unverbindlichen Kostenvoranschlag von den günstigen Preisen.

Ihr persönlicher Steuerexperte – ganz in Ihrer Nähe